One Two
Sie sind hier: Startseite Forschung Projekte SiLeBAT

SiLeBAT

Im Forschungsprojekt SiLeBAT sollen innovative Lösungen für die Prävention und Schadensbegrenzung für den Fall einer Bio- oder Agro-Terroristischen (BAT-)Schadenslage entwickelt werden.

Teilvorhaben der Universität Bonn "Informations- und Krisenmanagement" (Förderkennzeichen 13N11210)

Laufzeit: 36 Monate (10/2010 – 10/2013) 

Koordination des Projektverbundes: Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Abteilung Biologische Sicherheit, Prof. Bernd Appel

Mittelgeber: BMBF Sicherheitsforschungsprogramm

Projektträger: VDI Technologiezentrum

Projekt-Homepage: www.silebat.de

Ansprechpartner in der Abteilung Präventives Gesundheitsmanagement: Tilman Wilke 

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen